Blog 2021

 

Dieser Blog ist eine Einladung an dich! Ich berichte regelmäßig rund ums Atelier und die Malkurse, auch darüber, was mich beschäftigt und bewegt, über neue kreative Projekte und Erfahrungen, Einblicke behind the scenes, Gedichte und Vieles mehr... es ist fast schon eine Chronik meiner persönlichen Entwicklungsreise. Vielleicht macht es dir Freude, mich ein stückweit zu begleiten, bestenfalls ist es dir eine Inspirations- und Motivationsquelle auf deinem eigenen Weg. Auf den üblichen Social Media Plattformen wirst du mich weiterhin vergeblich suchen.

März | uHu Lockerungen


Puh! Im März gibt es zwar schon wieder eine Verlängerung des Corona-Lockdowns, jedoch mit 5-Schritte-Programm und deutlichen Lockerungen, so lange der 7-Tage-Inzidenzwert regional unter 100 (also uHu) bleibt.
Im Atelier Meermaid Art in Worpswede können nun zu meiner großen Freude endlich die ersten Einzel-Malkurse des Jahres stattfinden! Tolle Malstunden, farbenfrohe Motive und glückliche Teilnehmerinnen sind mein Lohn.

Für meine gut gebuchten Gruppenkurse an den VHS und in der Brunsviga Braunschweig greifen die Lockerungen leider (noch) nicht... ich hoffe zuversichtlich auf eine Abschwächung der dritten Welle im zweiten Quartal.

Februar | 30° Celsius Differenz


Was für ein verrückter Monat, da ist wirklich alles dabei: Schneesturm mit Temperaturen unter - 10°C... oben unterm Dachfirst siehst du mein tief verschneites Atelierfenster. Ein paar Wochen später Frühlingsanfang dank Saharawind mit fast 20 °C und Sonnenschein satt. Marienkäfer, Zitronenfalter, Bienen und sogar unsere beiden Teichmolche habe ich im Garten gesichtet. Die Sindvögel wollen schon bald brüten und balzen um die schönsten Nistkästen. Das Leben draußen in der Natur beginnt viel zu früh, während der Corona Lockdown noch einmal verlängert wird.

Januar | Acrylic Pouring Art


Der Start ins neue Jahr bietet viel Zeit für neue künstlerische Ideen und Möglichkeiten. Ich finde Acrylic Pouring Art schon seit Längerem sehr spannend und setze mich intensiv mit den unterschiedlichen Techniken und verwendeten Materialien auseinander. Diese absolute Freiheit durch Kontrollverlust reizt mich. Das völlige Loslassen des Schöpfungsprozesses, nur wenig ins Geschehen eingreifen zu können und dennoch kreativ tätig zu sein. Die farbbrillianten Ergebnisse begeistern und ich bekomme richtig Lust, Acrylic Pouring Workshops bald im Worpsweder Atelier anzubieten.