Landschaften nach Bob Ross®

The Joy of Painting®


Bob Ross wurde 1942 in Daytona Beach geboren. Er studierte an verschiedenen US-amerikanischen Colleges Malerei. Sein Markenzeichen war seine große Afro-Frisur.

Ausgehend von DIY-Methoden entwickelte Ross in den 70er Jahren seine eigene Technik, eine besondere Nass-in-Nass Ölmalerei (Bob Ross Wet-on-Wet Technique®), mit der er unter Verwendung weniger Farben und Hilfsmittel Landschaftsbilder kreierte. Ab 1983 präsentierte er diese in seiner eigenen Fernsehsendung "The Joy of Painting®". Ross malt hier in 27 Minuten ein komplettes Ölbild ohne einen einzigen technischen Schnitt. Typisch ist dabei seine sanfte Stimme, mit der er die Zuschauer motiviert, selbst zum Pinsel zu greifen und Zitat: "happy little trees" zu malen. Wiederholungen der über 400 Sendungen laufen auch noch im deutschen TV und im Internet. Bob Ross verstarb im Jahr 1995. 
(Quelle Wikipedia 2018)


Auswahl 2016 - 2020


In meinen Malkursen werden ausgewählte Motive jeweils der Jahreszeit entsprechend angeboten. Einige dieser Motive werden auf einer schwarz grundierten Leinwand gemalt. Diese Black Canvas-Bilder üben eine ganz besondere Faszination aus. Es ist immer wieder spannend, wenn die transparenten Farben auf dem tiefdunklen Untergrund zum Vorschein kommen. Leider können die veröffentlichten Fotos nur ansatzweise die echten, intensiv leuchtenden Farben wiedergeben.

© Sämtliche Motive Bob Ross®.

Alle hier gezeigten Bilder wurden von mir gemalt, handsigniert und sind durch eigene Umsetzung mit Bob Ross®  Lernmaterialien in meinem Atelier Meermaid Art oder in den CRI® Malkursen im Atelier Weile entstanden.