Über mich


Künstler Statement

Mit meiner zeitgenössischen Kunst hinterfrage ich unsere leistungsorientierte Gesellschaft, welche - immer auf der Jagd nach Anerkennung, Erfolg, Glück und Selbstoptimierung -, das Wesentliche aus den Augen verliert: den Menschen. Indem ich meine eigenen dunklen, auch häßlichen Seiten akzeptiere, und meine eigene Verletzlichkeit zum Objekt meiner Kunst mache, erschaffe ich ein buntes Leben voller Freude, Erfüllung und Liebe, in dem alles gleichermaßen kostbar ist: das Licht und der Schatten.

Artist Statement in English.

With my contemporary art I am questioning our performance-oriented society always on the hunt for success, happiness and self-optimization, forgetting the most important thing – the human being. By accepting my own dark, ugly sides of myself and by showing my own vulnerability I affirm a colourful life of joy, fullness and love, in which everything is precious: the light and the shadow.

Mein Weg als Künstlerin beginnt hier

Immer mit dabei ist der Katermann
Immer mit dabei ist der Katermann

"In der Komfortzone sterben deine Träume." Dieser Satz, seine Herkunft ist mir unbekannt, hat mich vor vielen Jahren erschüttert und wachgerüttelt. Über dreißig Jahre habe ich in verschiedenen Abteilungen eines internationalen Konzerns gearbeitet. Ich habe immer schon gern etwas gemacht, was mit Menschen und ihren Bedürfnissen zu tun hat. Ich hatte gute Chefs, verantwortungsvolle Aufgaben, nette Kollegen und war recht erfolgreich in meinem Job.

 

Und ständig gestresst, unausgeglichen, krank und irgendwie am falschen Platz. Etwas hat gefehlt. ICH habe gefehlt, denn ich konnte mich nicht so einbringen, WIE ICH BIN. Weil ich mich garnicht (mehr) kannte. Weil ich nicht wusste, was ich brauche, wovon ich träume, was ich LIEBE.

Dann gab es für mich kurz hintereinander drei schicksalhafte Entwicklungen und das hat alles ins Rollen gebracht. Ich habe (wieder) angefangen, zu malen, um meine Erlebnisse zu verarbeiten. Und drei wichtige Entscheidungen getroffen. Es war rückblickend ein mehr als nur symbolischer Akt der inneren wie äußeren Befreiung.

 

Heute lebe ich hauptberuflich als freischaffende Künstlerin im legendären Künstlerort Worpswede. Zusammen mit meinem ebenfalls kunst- und fotobegeisterten Lebensgefährten Dirk Godlinski und dem Katermann wohne ich hier auf dem Lande. Absolut ruhig gelegen am wunderschönen Teufelsmoor. Und ich LIEBE was ich tue. Hättest du mich vor ein paar Jahren gefragt, wie ich mir meine Zukunft vorstelle, DAS hätte ich mit 100%iger Sicherheit niemals geantwortet:

  • ich bin raus aus meiner alten Komfortzone und führe ein unabhängiges freies einfacheres Leben
  • ich habe meine Sehnsucht nach Kunst (wieder)entdeckt und damit eine Motivation, die stärker ist als alles andere
  • ich arbeite zusammen mit und für liebenswerte Menschen, die von mir und meinen Erfahrungen wirklich profitieren
  • ich habe meine Wahrheit erkannt - tu' es oder tu' es nicht, es gibt keinen Versuch - und voll durchgezogen
  • ich habe die Liebe meines Lebens gefunden und fühle mich zum ersten mal vollständig, so WIE ICH BIN
  • ich lebe im Heute - bin dankbar für meine Vergangenheit - und erwarte jeden zukünftigen Tag voller Freude

Aktuelle Einblicke in meinen Alltag als Künstlerin und Mallehrerin bekommst du in meinem Künstler-Blog.

Ausstellungen


2022  -  Internationale, virtuelle Gruppenausstellung "Catharsis" der The Holy Art Gallery in London | 10. bis 16. April

 

2022  -  Teilnahme an der Kreativ-Messe handmade in Delmenhorst - Live Vorführung Nass-in-Nass Landschaftsmalerei | 23. und 24. April

 

2022  -  Gemeinschaftsausstellung "Simulacrum" im KulturHaus Wilhelm Schroers in Delmenhorst mit Dirk Godlinski | 16. Mai bis 31. Juli

 

2022  -  Nationale Gruppenausstellung "Shades Of Grey" in der The Stage Gallery in Köln | 9. bis 18. Juni

 

2022  -  Teilnahme Offene Ateliers Worpswede mit eigener Open Air Gartenausstellung und Atelierbesichtigung | 8. bis 10. Juli

 

 

 

2021  -  Teilnahme Offene Ateliers Worpswede mit eigener Open Air Gartenausstellung, täglichen Malvorführungen und Atelierbesichtigung

 

2021  -  Kunstsommer HKS Ottersberg, Gruppenausstellung "Magie der Malerei" zum Abschluß der Malwoche mit Dozent Nils Rüdiger

 

2021  -  Teilnahme 15. Impulsausstellung "ICH BIN ICH | HEUTE" im PAULA lebendiger Galerieraum Worpswede mit einem Selbstportrait

 

2020  -  Einzelausstellung im Rathaus der Stadt Achim | coronabedingt verschoben auf voraussichtlich 2022 oder später

 

2019  -  Gemeinschaftsausstellung "Vom Werden und Vergehen" im Rathaus der Stadt Achim - Fotolyrik "Traumbäume" mit Dirk Godlinski

2019  -  Einzelausstellung "Kunst, die den Menschen bewegt" im Gesundheitswesen der Volkswagen AG in Braunschweig

Vita


2022

Mitgliedschaft in Kunstverein Osterholz e.V. und im nwwk Neuer Worpsweder Kunstverein e.V.

 

2021

Dozentin für Acrylic Pouring Fluid Art  an der Volkshochschule Ganderkesee

Dozentin für Landschaftsmalerei in Öl im Brunsviga Kultur- und Kommunikationszentrum Braunschweig

 

2020
Umzug meines Ateliers Meermaid Art von Braunschweig nach Worpswede

Hauptberuflich als freischaffende Künstlerin und Mallehrerin/VHS Dozentin tätig

Dozentin für Landschaftsmalerei in Öl an diversen regionalen Volkshochschulen zwischen Weser und Elbe

 

2019

Malkurse für Landschaftsmalerei in Öl im eigenen Atelier in Braunschweig

Privater Umzug in den wunderschönen Künstlerort Worpswede

 

2018
Gründung Meermaid Art Atelier & Malschule und Eröffnung meines ersten Ateliers in Braunschweig

Nebenberuflich als freischaffende Künstlerin und Mallehrerin tätig

 

2016 Optimierung meiner Work-Life-Balance für die Planung und Verwirklichung künstlerischer Projekte

 

1998 Wechsel zur VW Financial Services AG in Braunschweig, zuletzt tätig im Betrieblichen Gesundheitsmanagement

 

1997 Berufsbegleitendes Studium der Betriebswirtschaftslehre in Braunschweig; Diplom-Betriebswirtin (VWA)

 

1988 Privater Umzug nach Braunschweig 

 

1985 Ausbildung und Berufseinstieg als Industriekauffrau bei der Volkswagen AG in Wolfsburg

 

1968 Geburt in Gifhorn, Niedersachsen

Qualifizierungen


2022 2tägiger Atelier-Workshop mit dem Künstler Nils Rüdiger, Bremen

 

2021 Teilnahme am Kunstsommer "Magie der abstrakten Malerei", Dozent Nils Rüdiger, an der Hochschule für Künste im Sozialen in Ottersberg

 

2020 Beginn der Ausbildung zur zertifizierten Mallehrerin für Blumenmalerei nach Gary Jenkins, J-CAT® Bronze , Farbi Flora GmbH in Berlin


2020 Studienreise/ Malferien auf Hiddensee, Atelier Angelika Weile in Berlin

 

2018 Workshop „Meereslandschaften“ für zertifizierte Bob Ross® Mallehrer, Ellen Tye im Atelier Angelika Weile in Berlin


2017 Abschluss der Ausbildung zum Certified Ross Instructor CRI® Landscapes, Atelier Angelika Weile in Berlin

 

2017 Studienreise/ Malferien auf Hiddensee, Atelier Angelika Weile in Berlin

 

2016 Studienreise/ Malferien auf Hiddensee, Atelier Angelika Weile in Berlin

 

2016 Beginn der Ausbildung zum Certified Ross Instructor CRI® Landscapes, Atelier Angelika Weile in Berlin

Zertifikate